Hotel-Check: The Cosmopolitan of Las Vegas

Eingetragen bei: Lifestyle | 0

3 Tage Vegas, Baby! Der Grund für die Reise war die CES in Las Vegas, die Neuvorstellung von Mercedes-Benz und die Keynote von Dr. Dieter Zetsche. Genächtigt, geschlafen, gegessen und gebloggt habe ich aus East-Tower des Cosmopolitan. Ein Hotel mit zwei Türmen, zahlreichen Betten, Restaurants, einem riesigem Casino und und und… der Fahrer der uns zum Hotel brachte meinte es wäre das beste Hotel am Strip und ich will ihm da gar nicht widersprechen.

the-cosmopolitan-las-vegas-2015-ftlc-6

Es liegt direkt am Strip. Mein ganz persönlicher Hot-Spot in Vegas? Der Coca Cola Store! Über 2 Stockwerke gibt es hier alles für die Liebhaber von Coca-Cola, aber auch alle anderen Attraktionen von Las Vegas sind fußläufig zu erreichen.

the-cosmopolitan-las-vegas-2015-ftlc-5

Viel laufen musste man auch im Hotel selbst, denn der Weg von der Lobby zum East-Tower führt zunächst durch das Casino, aber jeder Gang macht ja bekanntlich schlank.

Hier nun einige Impressionen aus meinem Hotel-Zimmer – East Tower – Cosmopolitan of Las Vegas:

the-cosmopolitan-las-vegas-2015-ftlc-4 the-cosmopolitan-las-vegas-2015-ftlc-3 the-cosmopolitan-las-vegas-2015-ftlc-2 the-cosmopolitan-las-vegas-2015-ftlc-1

Mein Fazit: Es war laut. Das lag vermutlich daran, dass gegenüber das Hotel derzeitig umgebaut wird. Laut war es allerdings im ganzen Hotel. Wer also Ruhe und Entspannung sucht, der muss in die Wüste fahren, denn in Las Vegas tobt das Leben und das gilt auch für das Hotel. Das Cosmo ist meiner Meinung nach das einzige Hotel in der Größenordnung welches über einen Balkon verfügt. Die Badewanne ist klein und quadratisch, für mich (1,75 groß) hat sie gereicht, die Nasszelle selbst ist angenehm groß und der Service lässt keine Wünsche offen. Das Bett war bequem, das Internet schnell.

Hier noch ein paar Impressionen aus Las Vegas, vom Mercedes-Benz F015 Concept Car und auch der Blick von meinem Balkon. Ich liebe Vegas:

Weitere Informationen:

Fredericken.com (Hotelzimmer)

Hinterlasse einen Kommentar